Kopfzeile

Liebe Freundinnen und Freunde der Buchhandlung Bräunling,

bevor ich zum eigentlichen Thema dieses Sonder-Newsletters komme, möchte ich Sie auf unser neuestes Baby hinweisen – Bräunlings Buchtipps per Film!
Gucken Sie doch bei Youtube einmal rein.
Wenn meine Filmkarriere erfolgreich startet, werden wir weiterfilmen. Lassen Sie sich überraschen.

Worum es aber heute geht: „Puchheim liest ein Buch“. Haben Sie schon davon gehört?

---

Puchheim liest ein Buch

„Eine Stadt liest ein Buch“ ist eine Aktion, bei der EINE Stadt über einen definierten Zeitraum EIN Buch liest. Drumherum gibt es Aktionen und Veranstaltungen, die sich alle mit dem Inhalt des Buches und seinen Themen beschäftigen.

„Puchheim liest ein Buch“ startet erstmalig 2018 und wir sind sehr stolz, dass es schon jetzt zum Gesprächsthema in der Stadt geworden ist.

Sehr sorgfältig haben wir das Buch für die Aktion ausgewählt und uns schlussendlich für „Glückskind“ von Steven Uhly entschieden. Ein Buch, das ans Herz geht, viele Themen aufgreift, viel Diskussionsstoff bietet, aber auch viel Optimismus verbreitet.

Ein Buch, das passend für jede Leserin und jeden Leser ist.

Viele, viele Puchheimer Vereine, Institutionen, Einzelhändler und Unternehmer beteiligen sich aktiv an „Puchheim liest ein Buch“ und wir können Ihnen ein Programmheft der Superlative bieten:

48 Seiten, über 30 Veranstaltungen und Aktionen und mehr als 20 aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es gibt Lesungen, Ausstellungen, Vorträge, Gespräche, Bastel- und Backkurse, Filmvorführungen, einen Schreibwettbewerb und Leseecken. Kunst- und Plakataktionen, Gewinnspiele, und extra für diese Aktion gefertigte Produkte wie Pralinen und Plätzchen runden das Programm ab.

In ganz Puchheim liegen die Programmhefte aus und können gerne mitgenommen werden.

Auftaktveranstaltung mit Autorenlesung

Am 20. März startet der Aktionszeitraum mit einer großen Auftaktveranstaltung der Stadt im PUC. An diesem Abend werden Norbert Seidl, Erster Bürgermeister, und ich die Aktion vorstellen, für Unterhaltung ist mit Hilfe von Joe Heinrich und Volker Keidel gesorgt, der Autor Steven Uhly liest aus seinem Buch und das musikalische Begleitprogramm wird von „Once A Week“ bestritten. Karten für diesen abwechslungsreichen Abend erhalten Sie bei uns und an allen PUC-Vorverkaufsstellen.

Das vollständige Programm sowie jede Menge Zusatzinformation finden Sie auch auf unserer Website www.puchheim-liest-ein-buch.de.

Und unsere Facebookseite hält sie tagesaktuell auf dem Laufenden.


Seien Sie dabei, lesen Sie mit, haben Sie Spaß!

---

Und zum Schluss...

… verraten wir Ihnen schon mal den Anfang von „Glückskind“:

„Wieder so ein Scheißtag. Hans D. machte den Wecker aus. Wenn er ihn nicht stellt, bleibt er einfach liegen. Manchmal den ganzen Tag. Wenn er ihn stellt, wie heute, hasst er seinen Wecker. Und er hasst sich selbst, weil er nicht hochkommt, weil er seine Wohnung noch immer nicht aufgeräumt hat, obwohl sie allmählich aussieht wie eine Müllhalde. Nicht einmal die Essensreste von gestern hat er beseitigt. Sie liegen auf dem Wohnzimmertisch herum, Tiefkühl-Hamburger mit Tiefkühl-Pommes-Frites und Ketchup, überall sitzen Fliegen drauf. Die Mülltüten stapeln sich an der Wand neben der Wohnungstür, er trägt sie nicht hinunter. Hans stöhnt. Er will sich das alles nicht klarmachen, er will nicht wahrhaben, wie es ihm geht, nämlich schlecht, so schlecht, dass er es kaum erträgt, einen klaren Gedanken zu fassen, den einzigen, der in Frage käme: Reiß dich zusammen, Hans! Ändere Dein Leben! Nein, jetzt bitte keine klaren Gedanken.“

Aber dann findet Hans D. in seiner Mülltonne ein Baby. Ein kleines Mädchen. Und sein Leben ändert sich eben doch……….


Wenn Ihnen unser Newsletter gefällt, schicken Sie ihn doch einfach an Ihre Bekannten weiter - vielleicht brauchen die auch schöne Veranstaltungs- und Buchtipps?

Es grüßt Sie herzlich und ich hoffe, Sie bei der oder anderen Aktion zu treffen,


Nicola Bräunling und Team

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu unserem Newsletter? Bitte schreiben Sie uns an Braeunling@Buchhandlung-Braeunling.de.